28. Okt

2018

Taiwan Reiseideen

Zuletzt aktualisiert am 29. Oktober 2018

Taipei 101 © Taipeh Tourismusbüro

Reiseideen, Rundreisen, Touren und Ausflugstipps für Kombinationsreisen Taiwan, Hongkong, Macao und China. Ideal in Kombination mit einem Stopover oder in Verbindung mit einer englisch- oder deutschsprachigen Rundreise in Taiwan für Zubucher.

Metropolen Ostasiens

Route:Macau – Hongkong – Taipeh – Shanghai
Dauer:8 Tage bzw. 7 Nächte
Abreise:tägl. ab Hongkong
Typ:Privatprogramm | Städtereise | Kurzreise

Die Städtereise passt perfekt zu den nun zahlreich verfügbaren Flugverbindungen auf der Strecke von Taipeh nach Shanghai und erlaubt in acht Tagen die verschiedenen Facetten der Region kennen zulernen. Eine individuelle Verlängerung  der Kurzreise ist in Macau, Hongkong, Taipeh und Shanghai ebenso möglich wie eine Änderung der Reihenfolge.

  1. Hongkong – Macau
    Nach der Ankunft in Hongkong begeben Sie sich bitte zum Schalter der Macau Jetfoil, der sich noch vor der Immigration befindet. Sie werden von dort zur Fähre gebracht und nach ca. einer Stunde Fahrt mit dem Boot erreichen Sie Macau. Nach dem Check-In in Ihrem Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.
  2. Macau
    Nach dem Frühstück besuchen Sie die Ruinen der 1602 von den Jesuiten erbauten Kathedrale Sao Paulo. Die Kirche brannte 1835 ab und nur noch die gewaltige Fassade blieb erhalten. Weitere Sehenswürdigkeiten in Macau sind das Fortalezza do Monte, mit dem Stadtmuseum, der Largo do Senado Platz und der Kun Lam Tempel. Der Tempel, mit seinem labyrinthartigem Inneren ist der Göttin Guanyin, der Göttin der Barmherzigkeit, geweiht. Das Mittagessen nehmen Sie in einem Restaurant ein, das typische Gerichte der Küche von Macau serviert. Nach einem kurzen Besuch im Kasino, fahren Sie mit der Fähre zurück nach Hongkong.
  3. Hongkong
    Morgens geht es hinauf auf den Victoria-Peak einem der Wahrzeichen von Hongkong. Oben angekommen können Sie einen grandiosen Überblick über Hongkong Island, Kowloon und die New Territories genießen.
    Sie fahren an der Repulse Bay und der Deep Water Bay vorbei. Das ursprüngliche Fischerdorf Aberdeen ist zu einer Satellitenstadt von Hongkong geworden, aber immer noch leben hier einige Menschen traditionell auf Dschunken. Auf Wunsch können Sie an einer rund zwanzig minütigen Sampan Tour durch den Hafen von Aberdeen teilnehmen. Bei einem nahe gelegen Juwelier erfahren Sie einiges über die Verarbeitung von Jade und können im Showroom auch schöne Jadeschmuckstücke erwerben. Das Mittagessen nehmen Sie in einem typischen Wonton Restaurant ein. Der Rest des Tages steht Ihnen dann zur freien Verfügung, bevor am Abend eine dreiviertelstündige Hafenrundfahrt mit der Dschunke Aqua Luna auf dem Programm steht.
  4. Hongkong – Taipeh
    Nach dem Frühstück verlassen Sie Hongkong und fliegen nach Taiwan. In der Hauptstadt Taipeh angekommen werden Sie in Ihr Hotel gebracht und der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
  5. Taipeh
    Heute besuchen Sie Keelung, das etwa dreißig Kilometer nordöstlich von Taipeh liegt. Keelung ist mit seinen rund 400.000 Einwohnern die zweitgrößte Hafenstadt von Taiwan und kann auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Im Chung Ching Park besichtigen Sie eine über zwanzig Meter Hohe Statue der Göttin Kuan Yi, der Götting der Gnade und Barmherzigkeit und genießen den wundervollen Ausblick auf den Hafen von Keelung und die bizarren Felsformationen, die bei Yehlhiu in den Himmel ragen. Zurück in Taipeh nehmen Sie das Mittagessen in einem typisch taiwanischen Restaurant ein. Am Nachmittag lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt Taipeh kennen. Sie besuchen das National Palace Museum, die eindrucksvolle Chiang-Kai-Schek Gedächnishalle und den Märtyrer Schrein. Den Abschluss der Stadtrundfahrt bildet der Besuch im Taipeh Kunsthandwerks-Museum.
  6. Taipeh – Shanghai
    Der Morgen steht Ihnen zunächst zur freien Verfügung, bevor Sie am späten Vormittag nach Shanghai aufbrechen. Sie erreichen Shanghai gegen 16:00 Uhr, nach Transfer und dem Check-In steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.
  7. Shanghai
    Sie besuchen in Shanghai den Jade-Buddha-Tempel im Nordwesten der Stadt. im Anschluss besichtigen Sie den Yuyuang Garten aus dem 16. Jahrhundert mit seinem berühmten Huxin Ting Teehaus. Das Mittagessen nehmen Sie in eine typisch Restaurant ein, das Ihnen verschiedene Spezialitäten der lokalen Küche anbieten kann. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
  8. Shanghai
    Der achte Tag Ihrer Reise steht Ihnen bis zum Transfer zum internationalen Flughafen von Shanghai, wo Ihre Reise zu den Metropolen Ostasiens endet, zur freien Verfügung.

unverbindliche Anfrage »

Taiwan Highlights
Bildnachweis: Taipei 101 © Taipeh Tourismusbüro